Gerichte mit Geschichte

Zur Stadt Land Food – dem Food-Festival in Berlin – am 6. und 7. Oktober startet „Gerichte mit Geschichte“.

Vielleicht gibt es auch in Deinem Leben ein Gericht mit Bohnen, Erbsen, Linsen, Kichererbsen oder Erdnüssen, das eine ganz besondere Bedeutung für Dich hat? Ein Gericht aus Deiner Kindheit? Von einer unvergesslichen Reise oder einem Aufenthalt im Ausland? Ein Gericht, das Du mit einer bestimmten Person verknüpfst? Oder einem Brauch, einem Buch, einem Film?

Wir suchen Hülsenfrüchte-Gerichte mit persönlichen Geschichten und Geschmackserinnerungen, weil diese vielmehr sind als die Summe ihrer Zutaten, vielmehr als ein Food-Foto. Und weil Hülsenfrüchte in unseren Küchen weitgehend in Vergessenheit geraten sind; trotz ihrer beeindruckenden Vielseitigkeit, ihrer vielen wertvollen Nährstoffen und ihrer Klimafreundlichkeit. „Gerichte mit Geschichte“ möchte Hülsenfrüchte zurück auf die Teller holen und das Bewusstsein für dieses spannende Lebensmittel stärken! Unterstütze uns dabei mit Deiner Geschichte, Deinem Gericht!

Keine Sorge, hier werden keine streng gehüteten Familienrezepte verraten. Die besondere Erinnerung, die Du mit dem Hülsenfrüchte-Gericht verbindest, steht im Vordergrund. Auf dem Stadt Land Food-Festival konnten wir bereits 35 Geschichten von Gerichten sammeln!

Wenn Du auch mitmachen magst, nimm Kontakt zu mir auf: cookingstation@beanbeat.de
Ich freue mich sehr!

Herzlichst
Cecilia