This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Glückliches 2016

Dass 2016 für mich besser wird als 2015 war, ziehe ich diesmal alle Register:
Rote Unterwäsche, Wohnung mit Beifuss räuchern, und vor allem ein Linsengericht in der Neujahrsnacht essen.

Der Linsen-Brauch wird in Italien, Tschechien und im Süden der USA gepflegt, und steht für Glück und Geld im Neuen Jahr. Da ich ja ganz weitläufige italienische Wurzeln habe, vertraue ich darauf, dass er auch bei mir wirkt.

Zu beachten ist eigentlich nur, eine Linsensorte zu verwenden, die beim Kochen nicht zerfällt. Denn die Linsen sollen noch schön rund sein, wenn sie gegessen werden. Ich verwende für den Start ins Neue Jahr die dunkelgrüne Puy-Linse im Orangen-Salat mit Fenchel, Datteln und Pistazien.

Auf ein ganz wunderbares 2016 für alle!

Linsensalat_hell

 

FÜR 4 PERSONEN

200 g getrocknete Puy-Linsen
4 Blutorangen
6 getrocknete Datteln
2 EL Pistazien
1 kleine Zwiebel
1 Fenchelknolle
Frische Minze ODER frischen Rosmarin

Für die Vinaigrette:
2 EL Weißweinessig (ich benutze immer meinen selbstgemachten Granatapfelessig)
3 EL Nussöl
Salz & Pfeffer
optional: frischen Meerettich

Orangen-Linsensalat mit Fenchel

Linsen gut abspülen und in der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen. 20 – 30 Minuten köcheln bis sie bissfest sind.

Orangen filetieren und in Scheiben schneiden.

Datteln und Fenchel in feine Streifen schneiden.

Die Pistazien schälen und grob zerkleinern.

Zwiebel in feine Würfel schneiden. Minze ODER Rosmarin zerkleinern.

Die abgekühlten Linsen mit Fenchel, Orangenscheiben, Datteln und Zwiebeln mischen. Pistazien und Kräuter darüberstreuen.

Vinaigrette: Essig mit Salz und Pfeffer abschmecken, Öl hinzufügen. Gut vermischen und über den Linsen-Salat geben.

2017-08-17T22:01:00+00:00 Dezember 29th, 2015|

About the Author:

One Comment

  1. Happy 2014 ::: Glückliches 2014 | bean beat 31. Dezember 2013 at 10:28 - Reply

    […] – Orangen-Linsen-Salat mit Dattel und Pistazien – Himbeer-Linsen – Linsen-Süßkartoffel-Süppchen – Linsen mit Haselnuss-Spätzle […]

Leave A Comment