Rote Linsen-Süßkartoffel-Auflauf

Linsen-Suesskartoffel-Auflauf

Für monochrome Farbenfreude im Winter sorgt dieser sättigende Auflauf mit roten Linsen und Süßkartoffeln. Teil einer Annäherung zwischen der komischen Knolle und mir. 

Not best buddies

Unsere Beziehung ist nicht so einfach. Fakt I ist: Süßkartoffeln finde ich eigentlich unspannend. Fakt II: Alle – und wirklich alle – um mich herum lieben sie. Drum frage ich mich, was schmecken die anderen, was ich nicht schmecke? Kenne nur ich nicht die richtige Zubereitungsmethode? Die Kombination der Zutaten? Was verheimlicht die Süßkartoffel mir?

Auf ein Neues

Um das herauszufinden schnappe ich sie mir von Zeit zu Zeit und versuche dann, sie – natürlich ganz unbefangen – neu kennen zu lernen. Über die Jahre sollen sich ja die Geschmacksknospen verändern. Vielleicht ist es ja schon soweit und meine verändern sich in Richtung Süßkartoffel; und ich kriege das gar nicht. Ob das allerdings schlimm wäre, weiß ich auch nicht so recht.

Auf jeden Fall landet sie dieses Mal im Ofen. Um die Chancen auf Versöhnung zu erhöhen, bekommt sie eine verlässliche Begleitung an die Seite gestellt: Rote Linsen. Herzhaft gewürzt, zusätzlich mit braunen Champignons drin und knackigen Haselnüssen drauf, kann jetzt eigentlich gar nichts schief gehen. Geht auch nicht. Bisher meine liebste Süßkartoffel-Kombi! Wer weiß, vielleicht werden wir doch noch richtige Freunde. Den echten Süßkartoffel-LiebhaberInnen schmeckt es übrigens auch; wurde getestet und schnell aufgegessen.   

Linsen-Suesskartoffel-Auflauf
Linsen-Suesskartoffel-Auflauf

FÜR EINE OFENFESTE PFANNE MIT DECKEL
26 cm ∅

2 EL Rapsöl 
2 TL Kreuzkümmel
2 TL Körnerkoriander
5 Kardamomkapseln
1 EL Kurkuma, gemahlen
1 große Zwiebel, gewürfelt
2 Karotten, gewürfelt
Salz
optional: etwas Chili
1 EL frischer Ingwer
250 g braune Champignons, geviertelt
schwarzer Pfeffer, gemahlen
3 Knoblauchzehen, zerdrückt
1 EL Tomatenpaste
1 Tasse getrocknete rote Linsen, abgespült
1/2 – 1 Dose Kokosmilch
und/oder: 150 ml Gemüsebrühe
1 – 2 große Süßkartoffeln, dünne Scheiben
100 g Haselnüsse, ganz
optional: frische Petersilie, zerkleinert

Rote Linsen-Süßkartoffel-Auflauf

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

In einer ofenfesten Pfanne Kreuzkümmel, Korianderkörner und Kardamomkapseln rösten bis sie anfangen zu duften. Anschließend im Mörser zerstossen.

Gleich danach die Haselnüsse in der selben Pfanne ohne Öl rösten und im Mörser grob zerstossen. Zur Seite stellen.

In die Pfanne 1 EL Öl geben, erhitzen und die zerkleinerte Zwiebel, Karottenwürfel sowie die zerstossenen Gewürze, Kurkuma und optional etwas Chili dazu fügen. Für ca. 7 Minuten andünsten. Den geriebenen Ingwer hinzugeben und für eine weitere Minute dünsten. Danach die geviertelten Champignons, Salz und Pfeffer hinzufügen und für ca. weitere 7 Minuten dünsten bis die Flüssigkeit aus den Champignons verdunstet ist. Jetzt den Knoblauch hinzufügen. Sobald er anfängt zu duften, die Tomatenpaste und die Linsen unterrühren und von der Herdplatte nehmen. In eine Schüssel umfüllen.

Den Boden der Pfanne mit Süßkartoffelscheiben belegen. Darauf den Zwiebel-Champignons-Linsen-Mix verteilen. Kokosmilch und/oder Gemüsebrühe darüber gießen und mit den restlichen Süßkartoffelscheiben bedecken. Mit etwas Öl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen. Deckel drauf und für 30 Minuten in den Ofen. Danach den Deckel abnehmen und weitere 25 bis 30 Minuten im Ofen backen.

Sobald der Auflauf fertig gebacken ist, die Haselnüsse darauf verteilen. Wer frische Petersilie hat, kann auch diese zerkleinert auf den Auflauf geben.

Warm servieren!

2019-01-04T08:41:55+00:00Dezember 28th, 2018|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland immens in die Höhe. Pro Monat esse ich rund 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des durchschnittlichen Pro Kopf-Verbrauchs im Jahr in Deutschland.

Leave A Comment

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.