Gerösteter Blumenkohl mit knusprigen Kichererbsen und Granatapfelkernen

Geroesteter Blumenkohl mit knusprigen Kichererbsen und Granatapfelkernen

Lecker & lazy: perfekt für kalte, graue Wintertage!

Gekocht wird hier nicht wirklich, denn der Backofen macht die Arbeit. Dazu wärmt er noch die Küche kuschelig warm. Das ist jetzt genau richtig! Am Ende gibt es ein knalliges, knuspriges und knackiges Essen, das zusätzlich gute Laune macht. Die gelbe Farbe des Blumenkohls kommt von Kurkuma (= Gelbwurz), das in der dunklen Jahreszeit eines meiner liebsten Gewürze ist. Kurkuma entfaltet übrigens seine entzündungshemmende Heilwirkung am besten, wenn es zusammen mit schwarzem Pfeffer und etwas Öl verzehrt wird.

Eingeweicht vs. gekocht

Mein ultimativer Kichererbsen-Snack-Test vor Jahren hat eindeutig ergeben, die Kichererbsen werden knuspriger, wenn sie nur eingeweicht und nicht gekocht werden. Fehlt Dir die Zeit zum Einweichen, kannst Du natürlich gekochte Kichererbsen aus dem Glas verwenden. Die werden allerdings weniger schnell knusprig und schmecken – mir persönlich – nicht ganz so gut. Probier’s mal selbst aus!

Geroesteter Blumenkohl mit knusprigen Kichererbsen und Granatapfelkernen

FÜR 2 – 3 PERSONEN

100 g Kichererbsen, eingeweicht
1 Blumenkohl
3 EL Rapskernöl
1 Knoblauchzehe
1 TL Kurkuma, gemahlen
1 EL frischer Zitronensaft
optional: etwas Chili
Salz & schwarzer Pfeffer
1/2 Tasse Granatapfelkerne
1/2 Bund frische Petersilie

Gerösteter Blumenkohl mit knusprigen Kichererbsen und Granatapfelkernen

Den Backofen auf 200° C vorheizen.

Die eingeweichten Kichererbsen abspülen und mit einem Geschirrtuch trocken tupfen.

1 EL Öl in eine Schüssel geben und die Kichererbsen darin mit dem Öl vermischen. Auf einem Backblech ausbreiten und im Ofen ca. 40 Minuten backen. Hin und wieder wenden, dass sie von allen Seiten gleichmässig bräunen. Aus dem Ofen holen und mit Salz abschmecken.

In der Zwischenzeit den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Knoblauchzehe pressen. In einer Schüssel 2 EL Öl mit Kurkuma, Knoblauch, Zitronensaft, Chili, Salz und Pfeffer vermischen und die Blumenkohlröschen darin wenden. Auf einem Backblech verteilen und im Backofen 30 bis 40 Minuten backen. Hin und wieder wenden.

Frische Petersilie zerkleinern. Granatapfelkerne herauslösen.

Sobald die Blumenkohlröschen schön gebräunt sind, aus dem Ofen nehmen und mit den Kichererbsen vermischen. Ggf. mit Salz und Pfeffer abschmecken. Granatapfelkerne und Petersilie dazugeben.

TIPP: Natürlich kannst Du die Kichererbsen und Blumenkohlröschen auch gemeinsam auf ein Backblech geben. Die Kichererbsen werden allerdings knuspriger, wenn sie auf einem Extra-Blech liegen. Zudem röste ich meist gleich eine größere Menge Kichererbsen, die sich als Snack oder als Topping im Salat prima in den nächsten Tagen knuspern lassen.

2018-01-28T12:34:29+00:00Dezember 20th, 2017|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland immens in die Höhe. Pro Monat esse ich rund 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des durchschnittlichen Pro Kopf-Verbrauchs im Jahr in Deutschland.

2 Comments

  1. Suse 5. September 2018 at 19:43 - Reply

    huhu cecilia,

    die gerösteten kichererbsen werde ich für den kindergeburtstag vorbereiten.
    mal sehen, was kindergartenkinder so dazu sagen…

    grüße suse

    • Cecilia 5. September 2018 at 21:20 - Reply

      Liebe Suse,
      oh ja, lass es mich wissen!
      Nur bei ganz kleinen Kindern – wegen Erstickungsgefahr – bitte vorsichtig sein. Die gerösteten Kichererbsen ähneln in Größe und Festigkeit Haselnüssen.

      Habt ne tolle Geburtstagsparty!
      Liebe Grüße
      Cecilia

Leave A Comment

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.