Linsenriegel aka. Müsliriegel

Linsenriegel

Wer’s nicht weiß, wird’s nicht schmecken. Rote Linsen sind die Chamäleons unter den Hülsenfrüchten, sie lassen sich gern von ihrem Umfeld inspirieren. Da dieses hier mit Haferflocken, Dinkelflakes und Kokosrapeln gespickt ist und an Müsliriegel erinnert, machen die Linsen einfach mit und werden flux zu Linsenriegeln.

Wenn ich keine Zeit zum Kochen habe, snacke ich. Nicht irgendwas, sondern am liebsten Selbstgemachtes, mit wenig Zucker und möglichst lecker. Die Linsenriegel passen da perfekt ins Programm. Sie sind schnell und einfach zu machen und halten sich luftdicht verschlossen mindestens zwei Wochen. Zur Weihnachtszeit kann man sie auch mal unter die Plätzchen mischen, als kalorienärmere Variante zwischen Vanillekipferln und Nussmakronen. Ansonsten sind die Riegel natürlich der perfekte Outdoor-Snack, beim Wandern, Skifahren oder Pickniken, aber auch bei Arbeit oder Studium.

1 Backblech voll

150 g Kokosraspeln
300 g Haferflocken
180 g Rohrohrzucker
100 g Dinkelflocken
½ TL Zimt
150 g rote Linsen
125 ml Rapsöl
1 Ei
½ TL Vanille-Abrieb
50 g dunkle Schokolade
optional: gehackte Nüsse, Sonnenblumenkerne

Linsenriegel

Die Linsen gut abspülen und mit der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen. Ca. 20 Minuten köcheln bis die Linsen weich sind und zerfallen.
Danach im Mixer mit etwas zusätzlichem Wasser fein pürieren. Abkühlen lassen.
Ofen auf 180 °C vorheizen.
In einer großen Schüssel Kokosraspeln, Haferflocken, Zucker, Zimt und Dinkelflakes vermischen. Wer mag, kann gehackte Nüsse und Sonnenblumenkerne hinzufügen. Pürierte Linsen, Öl, Ei und Vanille dazugeben und alles gut vermengen.
Die Masse auf ein Backblech mit Backpapier geben und gleichmäßig verstreichen. Auf der mittleren Schiene im Backofen für 30 Minuten backen.
In der Zwischenzeit die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Nach der Backzeit die Linsenriegel mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln und in Stücke schneiden solange noch warm.

Linsenriegel

2016-12-31T17:38:18+00:00 Dezember 12th, 2016|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland gewaltig in die Höhe. Pro Monat esse ich rund 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des deutschen Jahres-Durchschnittsverbrauchs.

Leave A Comment

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.