Zitronige Bohnensuppe

zitronige Bohnensuppe

Sie ist der „Übergangsmantel“ unter den Suppen: Weich einhüllend und dennoch mit einem Hauch verlockender Frische, kommt die zitronige Bohnensuppe daher.
Perfekt für die Zeit zwischen Bohneneintopf- und Spargelsuppen-Saison.

Die besondere Leichtigkeit bekommt diese feine, fast weiße Bohnensuppe durch Zesten und Saft von der Zitrone. Und auch optisch hat sie mit einer „normalen“ Bohnensuppe nicht viel gemein: Cremig schimmernd lädt sie zur frühlingshaften Unbeschwertheit ein; und schützt dabei – mit Vitamin C – vor leicht bekleideten Übermut. Einen weiteren Vitamin-Booster liefern Sprossen als Topping.

Ich habe kleine weiße Bohnen verwendet, große weiße Bohnen gehen natürlich auch. Weiße Bohnen sind generell leicht verdaulich und daher auch die perfekten „Einstiegsbohnen“ für all jene, die sich vor Bohnen etwas fürchten. Ich empfehle, die Bohnen selbst zu kochen und keine Bohnen aus der Dose zu verwenden. Ausgiebig eingeweicht (12 – 24 Stunden), mit Wasserwechsel zwischendurch, sind sie im Schnellkochtopf nach ca. 20 min gar. Wer noch nicht so geübt ist, sollte sie aber besser im normalen Topf in ausreichend Wasser köcheln lassen (1 bis 2 Stunden). Mein persönlicher Tipp: Ein briefmarken-großes Stück Kombu-Alge mitkochen. Die Alge beschleunigt nicht nur den Kochvorgang, sondern macht Hülsenfrüchte noch verdaulicher.

zitronige Bohnensuppe

[two_fifth last=“no“ spacing=“yes“ center_content=“no“ hide_on_mobile=“no“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ hover_type=“none“ link=““ border_position=“all“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=““ padding=““ margin_top=““ margin_bottom=““ animation_type=““ animation_direction=““ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ class=““ id=““][separator style_type=“none“ top_margin=““ bottom_margin=““ sep_color=““ border_size=““ icon=““ icon_circle=““ icon_circle_color=““ width=““ alignment=““ class=““ id=““]

FÜR ZWEI PERSONEN:

250 g gekochte weiße Bohnen
1 kleine weiße Zwiebel
1 Knoblauch-Zehe
1 l Gemüsebrühe
ca. 10 Nadeln frischen Rosmarin
1 Bio-Zitrone
Salz & Pfeffer
Olivenöl
optional: geriebenen Parmesan

[/two_fifth][three_fifth last=“yes“ spacing=“yes“ center_content=“no“ hide_on_mobile=“no“ background_color=““ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ background_position=“left top“ hover_type=“none“ link=““ border_position=“all“ border_size=“0px“ border_color=““ border_style=““ padding=““ margin_top=““ margin_bottom=““ animation_type=““ animation_direction=““ animation_speed=“0.1″ animation_offset=““ class=““ id=““]

Zitronige Bohnensuppe

Zwiebel würfeln und Knoblauch fein schneiden.

Bio-Zitrone mit heißem Wasser abwaschen, abtrocknen und mit Zestenreißer oder Reibe die Schale abreiben. Zitrone halbieren und Saft ausdrücken.

Frischen Rosmarin zerkleinern und mit etwas Salz im Mörser zerstossen.

Olivenöl im Topf leicht erhitzen, Zwiebelwürfel hinzufügen und glasig werden lassen. Knoblauch kurz mit andünsten und gekochte Bohnen dazugeben. Ein Teil der Zesten hinzufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen, zum Kochen bringen und 15 Minuten köcheln lassen.

Nach dem Kochen die Suppe fein pürieren, mit Rosmarin-Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Wer mag, verfeinert das Süppchen mit frisch geriebenem Parmesan und einem Schuß Olivenöl.

[/three_fifth]
2016-03-21T16:14:21+00:00 März 21st, 2016|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland gewaltig in die Höhe. Pro Monat esse ich rund 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des deutschen Jahres-Durchschnittsverbrauchs.

Leave A Comment

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.