This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Bohnen-Smoothie Bowl

Bohnen-Smoothie-Bowl

Hier kommt mal eine ganz andere Frühstückvariante: eine Mischung aus asiatischem Congee und Smoothie-Bowl, auf der Basis von kleinen weißen Bohnen. Ein leckerer Eiweiß-Kick für einen tollen Tag.

Mein Start in den Tag

Frühstück ist für mich essentiell, denn ohne stolpere ich eher getrieben durch den Tag. Es ist auch eine Art Fokus-Findung, die neben der Stärkung des Körpers auch Klarheit für den Tag mitgibt. Am liebsten mag ich es warm und lang sättigend; vier Stunden sollten es schon sein. Mit Hirse- oder Buchweizenbrei, verfeinert mit frischem Obst, Nüssen, Samen und Leinöl, klappt das ziemlich gut. Nur auf Dauer etwas eintönig, und Zeit für Neues.

Süß oder herzhaft

So habe ich mir die kleinen weißen Bohnen geschnappt, sie mit etwas Hafermilch püriert. Für die schönere Konsistenz kommt noch eine halbe gefrorene Banane dazu. Das Ganze wird mit etwas Salz und Zitronensaft abgeschmeckt, und schon ist es fast fertig. Jetzt kannst Du selbst entscheiden, ob Du es mehr süß oder mehr herzhaft magst. Für die süße Variante empfehlen sich Früchte, Nüsse, Gewürze wie z.B. Zimt und Leinöl, für die herzhaftere Variante Ingwer, Miso, Frühlingszwiebeln, schwarzer Sesam und dunkles Sesamöl.

Da ich selbst es am Morgen weder besonders süß, noch besonders herzhaft mag, reicht mir die Süße durch die Banane, dazu angerösteter schwarzer Sesam, ein wenig geriebener Ingwer, ein paar Mandeln und dunkles Sesamöl.

So geht’s ganz schnell

Damit Du immer schnell gekochte weiße Bohnen zur Verfügung, koch doch einfach eine größere Menge und frier sie portionsweise ein. Am Vorabend eine Portion aus Gefrierfach holen und die Banane reinlegen; schon sind die Vorbereitungen abgeschlossen. Mit dem Mixer dauert es keine zwei Minuten bis die Bohnen-Bowl schön sämig ist. Ein paar Topping dazu und fertig ist’s.

Bohnen-Smoothie-Bowl

FÜR 1 PORTION

200 g kleine weiße Bohnen, gekocht + abgekühlt
3 EL Hafer- oder Mandelmilch
1/2 gefrorene Banane
Salz + Zitronensaft zum Abschmecken
1/2 TL geriebenen Ingwer
1 TL schwarzer Sesam, angeröstet
Mandeln
1/2 TL dunkles Sesamöl

Bohnen-Smoothie-Bowl

Die gekochten weißen Bohnen mit der Hafer-/Mandelmilch fein pürieren. Für eine sämigere Konsistenz die halbe gefrorene Banane zugeben und pürieren.

Mit etwas Salz und einem Schuß Zitronensaft abschmecken.

Jetzt nur noch den geriebenen Ingwer, Mandeln, Sesam und Sesamöl zugeben.

2017-03-19T12:22:17+00:00 März 12th, 2017|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland ganz schön in die Höhe. Pro Monat esse ich bestimmt 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des deutschen Jahres-Durchschnittsverbrauchs.

Leave A Comment