This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Erbsen-Brombeer-Smoothie mit Brennesselsamen

Palette_Pinsel

Smoothies sind nicht unbedingt meins. Ich kaue einfach gern.
Ausserdem sieht das Zusammengemixte meist nicht besonders äthestisch aus.

Als mich Roman von Green Smoothies aber fragte, ob ich nicht einen Grünen Smoothie zu seinem Wettwerb beisteuern wolle, fiel mir wieder ein, wie grandios das Grün von pürierten Erbsen ist und dass alle anderen Grüns dagegen ziemlich blass aussehen. Jetzt gibt’s es also doch einen Smoothie, der zwar fantastisch grün ist, sich aber nicht Grüner Smoothie nennen darf, weil er laut Definition – wg. dem fehlenden Blattgrün – kein Grüner Smoothie ist und beim Wettbewerb dann auch nicht antreten durfte.
Lecker ist er trotzdem!

Smoothie_dreifach_ex


Frische und auch gefrorene junge Erbsen müssen weder eingeweicht, noch gekocht werden. Und da sie ohnehin süßlich sind, sind sie die perfekte Grundlage. Eine feine herbe Note verleihen die zurzeit reifen Brombeeren und der wunderbare Brennesselsamen. 

Um die zwei Farben schön kraftvoll zu behalten, die Erbsen und Brombeeren am besten getrennt zubereiten und im Glas schichten. Mit Strohhalm trinken.

Erbsen-Brombeer-Smoothie

::::::::::::::::::::::
Rezept
(1 großes Glas)

  • 2 Handvoll frische oder tiefgekühlte junge Erbsen
  • 150 ml Wasser
  • 3/4 Banane
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 50 ml Wasser
  • 1/4 Banane
  • 2 EL getrockneter Brennesselsamen

Brennesselsamen in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten.

Erbsen, Banane, Wasser und 1 EL Brennesselsamen im Mixer fein pürieren. Mit Zitronensaft abschmecken. In den Kühlschrank für ca. 10 Minuten stellen.

Brombeeren mit dem restlichen Stückchen Banane und Wasser im gesäuberten Mixer pürieren. Zum Schichten vorsichtig auf die gekühlte Erbsenmasse geben. Für eine weitere Schicht, wieder kurz in den Kühlschrank stellen.

Restlichen Brennesselsamen zum Schluss auf die oberste Schicht geben.

 

Erbsen-Brombeer-Smoothie

2016-07-25T14:31:51+00:00 August 19th, 2015|

About the Author:

Ich treibe den Pro-Kopf-Verbrauch von Hülsenfrüchten in Deutschland ganz schön in die Höhe. Pro Monat esse ich bestimmt 2 Kilo Bohnen, Erbsen und Linsen. Das allein ist schon das Doppelte des deutschen Jahres-Durchschnittsverbrauchs.

Leave A Comment